Konzept

MagnetenFür Menschen mit und ohne Behinderung

Menschen mit geistigen, körperlichen oder psychischen Beeinträchtigungen haben oft ein erstaunlich großes und innovatives Potenzial an künstlerischen Fähigkeiten. Ihre Arbeiten sind geprägt durch kraftvolle Gestaltung von Flächen mit ungewöhnlicher Farbgebung und überraschenden Perspektiven. Diese Arbeiten haben der Kunst viele Anregungen gegeben und Entwicklungen in Gang gesetzt. Mit dem Atelier Freistil entsteht in Harburg ein Raum der Kreativität und Begegnung für Menschen mit und ohne Behinderung; für künstlerische Arbeit, für berufliche Bildung im Atelierservice - zum Beispiel Catering oder Besucherbetreuung - und für kreativen Austausch.

Das Atelier Freistil versteht sich als Beitrag zu einem inklusiven Miteinander aller Kunstinteressierten im Süden Hamburgs. Es kann zu bestimmten Zeiten auch von Harburger Künstlern und Kreativgruppen genutzt werden.


Weitere Inhalte

Bereichsmenü