Idee

Neue Perspektiven

Einen festen Arbeitsplatz als Künstler? Davon träumen viele Kreative. Für 30 Künstler ist dies möglich geworden.

Leben mit Behinderung Hamburg und die Elbe-Werkstätten GmbH eröffneten Anfang 2010 in Harburg das Atelier Freistil mit 21 Werkstatt-Arbeitsplätzen und 12 Tagesstätten-Plätzen für Menschen, die keinen Arbeitsplatz in einer Werkstatt erhalten.

Auf 250 Quadratmeter in einem Gebäude arbeiten derzeit 30 Künstler. Weitere 300 Quadratmeter stehen für Therapieräume, Büros und Gruppenräume zur Verfügung. Am Wochenende und in den Abendstunden kann das Atelier von Harburger Künstlern und Kreativgruppen genutzt werden. Workshops und Gastvorträge von bildenden Künstlern ergänzen das Angebot.

Das Atelier Freistil ist ein Beitrag zur Kunst- und Kulturszene Harburgs, ein Beitrag zur Inklusion und zur Stadtentwicklung.


Weitere Inhalte

Bereichsmenü

Galerie

zur Galerie Hafenzur Galerie Verschiedeneszur Galerie Der Hamburger Bürgermeisterzur Galerie Engel

mehr